Die Geschichte

Seit der Gründung im Jahr 1933 sind Dank grossem Einsatz, Wille und Mut vieler Frauen tolle Werke und Projekte entstanden. Hier erfahren Sie einige Höhepunkte der Geschichte des Frauenverein Rhäzüns. Weitere spanende Informationen ersehen Sie in der Broschüre „75 Jahre Frauenverein Rhäzüns“.

75 Jahre Frauenverein


 

1933 Gründung des Frauenvereins
1941 Gründung des Kindergartens
1947 Sr. Gaudentia wurde als erste romanisch sprechende Kindergärtnerin eingestellt
1956 Ausflug nach Locarno
Vortrag von Frau Josy Brunner über Erziehung und Aufklärung der Jugend
1958 Reise nach Ingenbohl
1962 Reise nach Sachseln zum Bruder Klaus
Päckliverkauf mit Bazar zugunsten des Kirchenbaus
1963 Besuch der Schokoladenfabrik Grison AG in Chur
1964 Einheitliche Kommunionkleider genäht
Wallfahrt nach Einsiedeln über 2 Tage
Erhöhung des Jahresbeitrages von Fr. 2.— auf Fr. 3.—
1967 Mütterberatungs-Stelle eingerichtet
1968 Aufnahme auch reformierter Frauen in den Verein
1969 Der Frauenverein zählt 130 Mitglieder
Ausflug nach Andeer mit Besuch der hl. Messe
Bunter Abend mit viel Begeisterung durchgeführt
1970 Theater in Rhäzüns „Miar fahren mit dr Isabahn“
Ausflug auf die Insel Mainau mit 2 vollbesetzten Postauto
1971 Durchführung eines bunten Abends
1972 Der Kindergarten platzt aus allen Nähten. Ein Neubau ist dringend erforderlich
1973 Gründung der Fundaziun Scoletta mit der Katholischen Kirchgemeinde und der Politischen Gemeinde Neubau Kindergarten-Pavillon
Einführung Organisation Altersnachmittag einmal jährlich
1975 1. Kinder-Kleiderbörse
1976 Ausflug nach Rapperswil – Insel Ufenau
1977 Vereinsreise nach Canobbio auf den Mark
1978 Gründung Krankenpflege-Gruppe Rhäzüns
Wallfahrt nach Einsiedeln
Herbstausflug ins Engadin
Erste Kinderfasnacht
1979 Ausflug an den Rheinfall
Grosser Bazar zu Gunsten der Krankenpflege-Gruppe
Antrag an die Gemeinde für die Errichtung einer Glasdeponie
1980 Wallfahrt nach Ziteil
1. Operettenbesuch in Balzers
Rhäzüns hilft den Erdbebenopfer in Süditalien mit dem Kauf von 2 Wohnwagen.
1981 Gründung Theatergruppe
Ausflug nach Gurtnellen zu Sr. Giuanna
Rhäzüns hilft Polen mit einem Erlös von Fr. 5’000.–
Operettenbesuch in Vaduz: „Zum weissen Rössl“
1982 1. Theateraufführung „a asteckendi Gsundheit“
Vereinsausflug auf die Insel Mainau
Operettenbesuch in Balzers: „Der Bettelstudent“
1983 Wallfahrt nach Ziteil mit Herr Pfarrer Giger
1984 Operettenbesuch in Balzers „Viktoria und ihr Husar“
1985 Erstellung Kinderspielplatz durch Fronarbeit
1988 Gemeinde übernimmt die Scoletta
Mithilfe beim grossen Bazar z.G. der Renovation Kirche Sogn Paul
1990 Reise nach Hergiswil mit Besichtigung der Glasfabrik
1991 Gründung Spielgruppe
1992 Reise zum Welttheater nach Einsiedeln
1993 Gründung MUKI-Turnen
Durchführung eines Herbstmarktes
1994 Gründung Senioren-Mittagstisch
1995 Der Ostereierverkauf stand unter dem Titel: „Kinder malen für Kinder“
1996 Einführung des „Ferienspass“ mit grossem Start-Erfolg
1997 80 Kinder beteiligen sich am „Ferienspass
2000 Sammelaktion zugunsten der Flüchtlinge aus dem Kosovo. 775 kg Schuhe, Kleider, Decken und Spielsachen konnten der Caritas weitergeleitet werden
2002 Aufschaltung Jahresprogramm im Internet unter Gemeinde Rhäzüns
2003 Kinderkleiderbörsen werden im Frühling und Herbst organisiert
Gründung Waldspielgruppe
2005 Statutenrevision – Umwandlung Präsidium bzw. Vorstand in ein Leitungsteam
2007 Gründung Krabbelgruppe
2011 Eigene Internetseite www.frauenverein-rhaezuens.ch
2012 Gründung Frühlingsmarkt
2014
2015
2016
2017
Neugestaltung Spielplatz
Neues Vereins-Logo
Projekt Generationen-Treff
Redesign Homepage